Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leute

Der Fremdgeh-Report – Die Anziehung des Verbotenen

©pixabay/leyrca

Unzählige Studien beschäftigen sich mit dem Thema Untreue. Für viele ist es wohl der schlimmste Vertrauensbruch in einer Beziehung – aber leider keine Seltenheit. Wir haben uns mit dem Thema fremdgehen etwas näher beschäftigt. 

Männer oder Frauen?

Tendenziell betrügen Frauen häufiger ihre Partner. Laut einer aktuellen amerikanischen Studie liegt es in der Natur der Frau. Achso? Die Frage nach dem Warum begründeten Forscher so: Wenn einer Frau bewusst wird, dass das Sperma ihres Partners nicht mehr den Anforderungen entspricht oder die Anziehungskraft nicht mehr vorhanden ist, dann ist sie weg. Interessante Denkweise von den Amerikanern. 

Mit wem wagen Menschen am liebsten den Seitensprung?

Das Ergebnis einer europäischen Studie: Über 50 Prozent gingen mit einem engen Freund oder Freundin fremd, also Menschen mit denen sich die „Fremdgeher“ gut verstehen. Gefolgt von Nachbarn oder Arbeitskollegen. Nur 21 Prozent haben Seitensprünge mit gerade kennengelernten Dates oder neuen Bekanntschaften. 

Schweigen oder beichten?

Eine Beziehungstherapeutin rät: „Man sollte dem Partner gegenüber nicht zu ehrlich sein.“ Wem also nach einem  Seitensprung das schlechte Gewissen plagt, sollte nicht bis ins kleinste Detail erzählen wie es war. Demjenigen den der Seitensprung keine größere Bedeutung beimisst, schweigt besser vornehm und hofft das der Partner niemals drauf kommt.

Vergiss es – ich lass mich scheiden!

Ist dann mal die Bombe geplatzt, alles aufgeflogen,  ist bei vielen verheirateten Paaren die Scheidung ein sehr interessantes Thema. Platz eins der Gründe für eine Scheidung, ist die fehlende oder nicht mehr vorhandene Kommunikation zwischen Paaren. Am zweiten Platz, dicht gefolgt, der Seitensprung oder die Affäre. Am dritten Platz der Scheidungsgründe findet man die unerfüllten sexuellen Wünsche die sprichwörtlich „tote Hose“ im ehelichen Bett.

Scheidungsrate 2017 im Bezirk Völkermarkt

2017 wurden im Bezirk Völkermarkt 201 mal geheiratet und 65 mal die Scheidung eingereicht. Wo da wohl die Gründe lagen?

 

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.