Aktuell, Bad Eisenkappel, Feistritz ob Bleiburg, Völkermarkt

2018 wird eines der wärmsten Jahre seit Messbeginn

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik wagt sich bereits jetzt an eine erste Jahresbilanz. Dieses Jahr wird eines der wärmsten Jahre seit dem Messbeginn. 

Wenn wir davon ausgehen das die letzten zwei Monate des Jahres 2018, November und Dezember, ungewöhnlich kalt verlaufen, wird dieses Jahr dennoch unter die vier wärmsten Jahre der 252-jährigen Messgeschichte kommen. Auch der restliche Oktober wir mit hoher Wahrscheinlichkeit überdurchschnittlich warm ausfallen. Allein die erste Oktoberhälfte lag, laut ZAMG, 1,6 Grad über dem vieljährigen Mittel. Mit einem markanten Kälteeinbruch ist die nächsten Tage nicht zu rechnen.

Neuer Rekord an Sommertagen

Seit April gab es fast durchgehend überdurchschnittliche Temperaturen diese uns auch neue Rekorde bei der Anzahl an Sommertagen gebracht haben. Wir haben uns drei Wetterstationen im Bezirk Völkermarkt näher angeschaut. Die folgenden Berechnungen zählen bis 15. Oktober 2018.

  • Bad Eisenkappel: 79 Sonnentage im Jahr 2018- der dortige Rekord liegt bei 86 Sonnentage im Jahr 2003
  • Feistritz ob Bleiburg: 85 Sonnentage 2018 –  der dortige Rekord wurde heuer überboten. 2012 wurden 77 Sonnentage gezählt
  • Völkermarkt: 89 Sonnentage 2018 – auch hier wurde der Rekord heuer gebrochen. 2016 wurden hier 74 Sonnentage gezählt.