Völkermarkt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Völkermarkt

Erstmalig eine Frau an der Spitze der ÖVP in Völkermarkt

An der ÖVP Spitze in Völkermarkt thront erstmals eine Frau. Nationalrätin Angelika Kuss-Bergner wurde mit 100 Prozent der Stimmen zur Gemeindeparteiobfrau gewählt und übernimmt das Amt von Franz Jamnig. Zur Person Angelika Kuss-Bergner wurde 1972 geboren und ist diplomierte Volksschullehrerin sowie Mutter von vier Kindern. Von 2013 bis 2018 war sie Schulleitung des Schulverbundes in…

Werbung

An der ÖVP Spitze in Völkermarkt thront erstmals eine Frau. Nationalrätin Angelika Kuss-Bergner wurde mit 100 Prozent der Stimmen zur Gemeindeparteiobfrau gewählt und übernimmt das Amt von Franz Jamnig.

Zur Person

Angelika Kuss-Bergner wurde 1972 geboren und ist diplomierte Volksschullehrerin sowie Mutter von vier Kindern. Von 2013 bis 2018 war sie Schulleitung des Schulverbundes in Tainach und St. Margarethen. In der Politik ist Kuss-Bergner überaus aktiv und trägt unter anderem den Titel der Nationalrätin.

Am vergangenen Freitag, 9. November, wurde sie nun auch zur Gemeindeparteiobfrau der ÖVP in Völkermarkt gewählt. Als ihre Stellvertreter fungieren der neue ÖVP-Stadtrat Andreas Sneditz und die Gemeinderätin Michaela Krall-Jantschko.

Werbung
  • Online: 14.11.2018 - 09:43
  • Edit: 25.01.2019 - 12:04

Schreiben Sie einen Kommentar