Connect with us

Hi, what are you looking for?

Völkermarkt

Festnahme: Völkermarkter handelte mit illegalen Suchtmitteln

Symbolfoto © 5min

Ein 21-jähriger Mann aus Völkermarkt ist verdächtig, im Zeitraum von Sommer 2017 bis Anfang 2018 ca zwei Kilogramm, zum Teil selbst angebautes, Cannabiskraut gewinnbringend für mehrere zehntausend Euro weiterverkauft zu haben.

Am 28. November konnten im Zuge einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung geringe Mengen Kokain, Cannabiskraut sowie Suchtmittelutensilien sichergestellt werden. Im Zuge der Einvernahme bestritt der Mann den Verkauf von Cannabiskraut, gestand jedoch, in den letzten Monaten illegale Suchtmittel in Form von Kokain verkauft zu haben. Er wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Quelle: LPD Kärnten
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt verunfallte heute Nachmittag mit seinem Gleitschirm. Der 23-jährige Paragleiter startete gegen 13 Uhr vom offiziellen...

Blaulicht

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern Nachmittag im Bezirk Völkermarkt. Dabei wurde ein 39 Jahre alter Mann unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei Völkermarkt schilderte...

Griffen

Am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstag und heute, Montag, wurden im Gemeindegebiet von Griffen bei einem Lagerplatz einer Spittaler Firma zehn Stück...

Copyright © 2021 powered by WordPress.