Region fehlt
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Das Böse hat einen Namen: ILMAR!

Mäuse fängt man ja sprichwörtlich mit Speck. Wie erklärt man nun das herannahende Adriatief? Die einen würden sagen: Riesige Schneewalze trifft auf Kärnten! Oder wie wär es hiermit: Eis – wenn der Bezirk erfriert! Es ist noch immer Winter, das heißt, man kann schon mal mit Schnee bis zum Boden rechnen. Nun, wie sieht die…

Werbung

Mäuse fängt man ja sprichwörtlich mit Speck. Wie erklärt man nun das herannahende Adriatief? Die einen würden sagen: Riesige Schneewalze trifft auf Kärnten! Oder wie wär es hiermit: Eis – wenn der Bezirk erfriert! Es ist noch immer Winter, das heißt, man kann schon mal mit Schnee bis zum Boden rechnen. Nun, wie sieht die aktuelle Wettervorhersage für den Bezirk Völkermarkt aus?

Das „böse“ Tief aus Italien, das uns treffen sollte, hat natürlich einen Namen. „Ilmar“ heißt der Gute (JA, es ist ein männliches Tief). Ilmar gibt es schon. Er befindet sich momentan über Mittelitalien und dieser soll uns in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erreichen.

Wir wollen den Teufel nicht an die Wand malen, deshalb sagen wir es mal so: Schneemassen werden es nicht werden, dafür ist der kleine Ilmar zu diesem Zeitpunkt noch zu schwach, denn er zieht Mittwoch Abend schon wieder weiter. Aktuell werden rund um die fünf bis zehn Zentimeter erwartet. Und, es bleibt kalt. Mit Plusgraden ist weiterhin nicht zu rechnen.

Werbung
  • Online: 21.01.2019 - 18:36
  • Edit: 21.01.2019 - 19:44

    Schreiben Sie einen Kommentar