Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gallizien

Sekundenschlaf führte zu Verkehrsunfall

Symbolfoto © VK24/Varh

Heute gegen 16:30 Uhr kam auf der Grafensteiner Straße (L 107) in der Gemeinde Gallizien ein 45-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW in einer leichten Rechtskurve auf Grund von Sekundenschlaf von der Straße ab, touchierte an einem Baum, von wo er wieder auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Seine am Beifahrersitz mitgefahrene 15-jährige Tochter blieb unverletzt. Am PKW entstand schwerer Sachschaden. Die FF Gallizien stand mit 10 Mann im Einsatz.

Quelle: LPD Kärnten
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Griffen

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKWs ist es gestern Abend in Griffen gekommen. Zur Hilfe gerufen wurden das Team des Roten Kreuzes, die Freiwillige...

Völkermarkt

Heute, kurz nach 12:30 Uhr kam auf der A2 Südautobahn in Völkermarkt 53-jährige PKW-Lenkerin aus Graz mit ihrem Auto auf der mit Schnee bedeckten...

Blaulicht

Ein 35-jähriger Mann aus Völkermarkt fuhr gestern Abend mit seinem Auto auf einer Gemeindestraße in der Gemeinde Liebenfels (Bezirk St. Veit/Glan) wobei er in...

Copyright © 2021 powered by WordPress.