Connect with us

Hi, what are you looking for?

St. Kanzian am Klopeiner See

Die Eisbrecher des Klopeiner Sees

Die Arbeit aus der Vogelperspektive ©Varh

Ein Spektakel der besonderen Art konnte man gestern, 28. Februar, wieder in der Gemeinde St. Kanzian beobachten. Am Klopeiner See wurden die bestehenden Eisplatten, wie alljährlich, mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Peratschitzen gebrochen. VK24 begleitete die Feuerwehr bei ihrem nicht alltäglichen Einsatz:

Kein Gefahr in Verzug

Wegen der warmen Temperaturen hat man sich seitens der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See und der FF Peratschitzen dazu entschlossen, die Eisflächen am Klopeiner See zu brechen, es bestand aber soweit keine Gefahr. Dabei fuhr man mit dem Mehrzweckboot (MZB) der Feuerwehr dicht an der Eisdecke entlang. Die dabei erzeugten Wellen wurden so zum „Icebreaker“.

Bereits seit Jahren kommt das Boot der FF Peratschitzen beim Eisbrechen zum Einsatz ©Varh

Bei dem Einsatz vor Ort waren der Bezirkswasserdienstbeauftragter Wolfgang Tischler und einige Vertreter der Gemeinde.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Interview

Aufgrund der Tatsache, dass am heutigen 4. Mai dem heiligen Florian gedacht wird, der unter anderem als Schutzpatron der Feuerwehr gilt, möchte VK24 den...

Gallizien

Den sonnigen Samstag des vergangenen Wochenendes haben die Freiwilligen Feuerwehren Gallizien und Abtei genützt um die Kommandanten- und Stellvertreterwahlen abzuhalten. Hausherr Bürgermeister Hannes Mak...

Völkermarkt

Ganz unter dem Motto „Unsere Freizeit für eure Sicherheit“, setzten sich kürzlich die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Tainach zusammen und ließen das Jahr 2020...

Copyright © 2021 powered by WordPress.