St. Kanzian am Klopeiner See
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

St. Kanzian am Klopeiner See

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Obersammelsdorf

Heute Nachmittag, den 2. April, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Obersammelsdorf, Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See. Der Lenker des Autos, ein 77-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, dürfte auf Grund eines gesundheitlichen Problems von der Fahrbahn abgekommen sein und ist daraufhin gegen einen Baum gefahren. Leider konnte der Fahrer, trotz Reanimationsversuche, nicht mehr…

Werbung

Heute Nachmittag, den 2. April, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Obersammelsdorf, Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See.

Der Lenker des Autos, ein 77-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, dürfte auf Grund eines gesundheitlichen Problems von der Fahrbahn abgekommen sein und ist daraufhin gegen einen Baum gefahren. Leider konnte der Fahrer, trotz Reanimationsversuche, nicht mehr gerettet werden. Seine Ehefrau, die am Beifahrersitz saß, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde im Anschluss in das UKH Klagenfurt gebracht.

Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren Peratschitzen, Kühnsdorf sowie Eberndorf die Brandschutzmaßnahmen setzten und die weiteren Einsatzkräfte unterstützten. Auch am Unfallort waren das Rote Kreuz mit einem Notarzt, ein First Responder, der Rettungshubschrauber C11 und die Polizei.

Werbung
  • Online: 02.04.2019 - 18:00
  • Edit: 02.04.2019 - 19:40

Schreiben Sie einen Kommentar