Region fehlt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Auto ging in Flammen auf

In Bleiburg brach heute, den 25. Mai gegen 12:30 Uhr, aus bisher unbekannter Ursache im Motorraum eines abgestellten PKW ein Brand aus.  20 Einsatzkräfte der FF Bleiburg und FF Aich konnten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindern. Der PKW wurde total beschädigt. Weitere Erhebungen seitens der örtlichen Polizei werden geführt.

Werbung

In Bleiburg brach heute, den 25. Mai gegen 12:30 Uhr, aus bisher unbekannter Ursache im Motorraum eines abgestellten PKW ein Brand aus. 

20 Einsatzkräfte der FF Bleiburg und FF Aich konnten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindern.

Der PKW wurde total beschädigt. Weitere Erhebungen seitens der örtlichen Polizei werden geführt.

Werbung
  • Online: 25.05.2019 - 16:22

    Schreiben Sie einen Kommentar