featured image

Blechlawine auf A2: Vier Fahrzeuge in Verkehrsunfall involviert

Völkermarkt

Heute gegen 17 Uhr fuhr ein 42-jähriger Mann aus Feldkirchen mit seinem Auto auf der A2 Südautobahn Richtung Wien als er auf Höhe der Ausfahrt des Kreuzergegend-Tunnels verkehrsbedingt abbremsen musste. Die nachfolgende Fahrzeuglenkerin, eine 24-jährige Frau aus Klagenfurt, konnte ihr Fahrzeug leider nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem Feldkirchner ins Heck.

Der Klagenfurterin fuhr in weiterer Folge eine 46-jährigen Frau aus Völkermarkt und ihrem Fahrzeug wiederum noch der nachfolgende Pkw-Lenker aus Wien hinten auf.

Alle Fahrzeuge kamen bei der Tunnelausfahrt auf der Überholspur zum Stillstand. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Glücklicherweise blieben alle beteiligten Fahrzeuglenker unverletzt.

Die A2 war auf Höhe Tunnel Kreuzergegend während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten für rund eine Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde über die B 70 umgeleitet.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 9.12.2019 21:06 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1000 Views