featured image

Gemeinde Sittersdorf bereitet sich auf feierliche Angelobung vor

Sittersdorf

In Sittersdorf hält im März das Österreichische Bundesheer Einzug. Denn am Freitag, den 6. März, findet in der rund 2.000 Seelen Gemeinde die feierliche Angelobung von unzähligen Rekruten statt.

Veranstaltet wird die Angelobung vom Militärkommando Kärnten in Zusammenarbeit mit dem Stabsbataillon 7 und der Gemeinde Sittersdorf, mit Bürgermeister Jakob Strauß.

Vor dem offiziellen Akt am Sportplatzgelände, der um 15 Uhr beginnt, bei dem wieder zahlreiche frisch eingerückte Soldaten ihr persönliches Versprechen auf die Republik Österreich und auf die Demokratie ablegen werden, findet bei der Pfarrkirche in Sittersdorf um 14 Uhr eine Totenehrung statt.

Da es zu Verkehrsverzögerungen kommen kann, ist es ratsam sich bei der Anreise mehr Zeit einzuplanen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 13.02.2020 12:34 Uhr

  • Quelle: Militärkommando Kärnten
  • 1961 Views