featured image

Wegen Erschöpfung: Frau musste aus Klettersteig gerettet werden

Bad Eisenkappel

Bei einer Klettertour auf dem Klettersteig „Türkenkopf“ konnte am heutigen Sonntag eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit an der Glan nach dem ersten Drittel des Steiges aufgrund ihrer Erschöpfung aus eigener Kraft nicht mehr weiter.

Sie setzte mit ihrem Handy einen Notruf ab und wurde in weiterer Folge von vier Mitgliedern der Bergrettung Bad Eisenkappel und zwei Beamten der Alpinpolizei Wolfsberg mittels Seilbergung zum Ausstieg des Klettersteigs gebracht.

Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 24.05.2020 19:07 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1345 Views