featured image

19-Jähriger bei Forstarbeiten in Leppen von Wurzelstock getroffen

Bad Eisenkappel

Zu einem Forstunfall kam es heute im Gemeindegebiet von Bad Eisenkappel. Dabei wurde ein 19-jähriger Mann von einem Wurzelstock getroffen.

Gegen 8:30 Uhr war der 19-Jähriger gemeinsam mit zwei weiteren Forstarbeitern in einem Forstgut in Leppen in steilem Gelände mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt.

Plötzlich löste sich über dem 19-jährigen Arbeiter ein Wurzelstock und traf diesen am linken Oberschenkel. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, konnte jedoch noch selbst aus dem steilen Gelände zum Plateau darüber aufsteigen.

Sein Firmenchef, welcher sich ebenfalls vor Ort befand, verständigte in weiterer Folge die Einsatzkräfte. Der junge Forstarbeiter wurde nach ärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt geflogen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 26.05.2020 11:02 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1611 Views