Connect with us

Hi, what are you looking for?

LR Sebastian Schuschnig mit Reinhard Wallner (ÖBB) und Alfred Loidl (Postbus) ©Büro LR Schuschnig

Bleiburg

„Petzensprinter“: Erweitertes Angebot für Radler in Unterkärnten

Gestern wurde von Tourismus- und Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig neue Urlaubsangebote speziell für Radfahrer vorgestellt. Ab 13. Juli wird das Zugangebot von Klagenfurt über Bleiburg bis Wolfsberg verstärkt. Aber nicht nur das…

Gemeinsam mit der ÖBB und ÖBB Postbus wurde dazu der neue Petzensprinter für die Region Unterkärnten präsentiert. „Das Angebot in der Region Unterkärnten richtet sich an alle, die ohne Auto von Klagenfurt oder aus dem Lavanttal über Bleiburg direkt zum Pirkdorfer See oder zum beliebten Mountainbike Park Petzen gelangen wollen“, so Schuschnig.

Ab kommenden Montag, den 13. Juli, bis einschließlich 11. September, ist der „Petzensprinter“ von Montag bis Freitag in Klagenfurt ab 8:05 Uhr bereit für den Einsatz. Er bietet Platz für 24 Fahrräder. Wie das Land Kärnten beschreibt, ist ein direkter Umstieg auf den ÖBB Postbus in Bleiburg ein garantiert stressfreies und klimafreundliches Freizeitvergnügen für Einheimische und Touristen. Der Großraumbus in Bleiburg ist mit einem Radanhänger für bis zu 20 Fahrräder oder E-Bikes ausgestattet. Er startet in Wolfsberg im Lavanttal und fährt über St. Paul, St. Andrä, Lavamünd und Bleiburg sowie dem Pirkdorfer See zur Talstation Petzen.

Aktiv-Ticket: Für Bus und Bahn

Für Fahrgäste, die ein Fahrrad mitnehmen, bietet sich das Aktiv-Ticket der Kärntner Linien an. Es ist nur in Kombination Reisender mit Fahrrad gültig. Der Fahrpreis für Erwachsene von 16 Euro und Kinder um 11 Euro für die Radbeförderung, wird in Form eines Kombitickets in den Ticketpreis integriert und ist auch in allen Nahverkehrszügen Zügen der S-Bahn Kärnten und des ÖBB Postbus täglich nutzbar. In Kombination mit allen anderen Tarifangeboten gelten die jeweiligen Radtarife von ÖBB bzw. Postbus. Die Tickets für die Radmitnahme gelten wechselseitig in beiden Beförderungsmitteln.

Weitere Infos dazu bekommt man beim Kundenservice der ÖBB bzw. ÖBB Postbus.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.