featured image

Blaulicht am Klopeiner See: Was ist passiert?

St. Kanzian am Klopeiner See

Wer heute am späten Nachmittag am Klopeiner See war, wunderte sich vielleicht, was passiert ist. Eine Person, die nach rund einer Stunde im Wasser nicht mehr an Land gesehen wurde, wurde von einer besorgten Angehörigen als vermisst gemeldet.

Alarmiert wurden neben der Polizei auch der Bezirkswasserdienst der Feuerwehren. Die ersten Feuerwehrtaucher aus Peratschitzen und Stein im Jauntal und das Team der Polizeiinspektion St. Kanzian waren bereits am Einsatzort, als die vermisste Person plötzlich gesund aufgefunden werden konnte.

Zum Einsatz alarmiert wurden mehrere Polizeistreifen, sowie der Wasserdienst der Feuerwehren Stein im Jauntal, Peratschitzen, Rückersdorf, Völkermarkt, Edling sowie die Berufsfeuerwehr Klagenfurt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 14.07.2020 18:36 Uhr

  • Quelle: Feuerwehr
  • 3105 Views