featured image

Ohne Helm unterwegs: Fahrradfahrerin musste nach Sturz notärztlich versorgt werden

St. Kanzian am Klopeiner See

Aus noch unbekannter Ursache kam eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt am heutigen 11. August, gegen 9 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf der St. Kanzianer Landesstraße im Bereich der Ortschaft Dullach zu Sturz.

Die Frau – sie trug keinen Helm – erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 11.08.2020 10:01 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1196 Views