featured image

Diex: Mehrere Feuerwehren rückten zu Brandeinsatz aus

Diex

Mehrere Freiwillige Feuerwehren aus den Bezirken Völkermarkt und St. Veit an der Glan rückten am heutigen Nachmittag, gegen 15:45 Uhr, zu einem Brandeinsatz nach Diex aus. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches zog in diesem Bereich ein starkes Gewitter mit Starkregen durch.

Das Feuer breitete sich im einem Wirtschaftsgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens aus. Das Dachgeschoss des Wirtschaftsgebäudes, das darin gelagerte Stroh sowie das im Erdgeschoß gelagerte Erntegut brannten vollständig ab.

Schadenshöhe noch nicht bekannt

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren mit Einsatz von schweren Atemschutzgeräten konnte ein Übergreifen des Feuers auf das in unmittelbarer Nähe stehende Nebengebäude und auf das Wohnhaus verhindert werden.

©FF Haimburg

Acht Feuerwehren im Einsatz

Bei der Brandbekämpfung standen die Freiwilligen Feuerwehren Diex, Haimburgerberg, Grafenbach, Völkermarkt, Griffen, Haimburg, Eberstein und St. Veit an der Glan mit insgesamt 130 Florianis und rund 20 Fahrzeugen im Einsatz.

Wegen der noch glosenden Strohballen und vorhandener Glutnester wurde von der FF Diex eine Brandwache eingerichtet.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 14.08.2020 16:51 Uhr

  • Quelle: LPD Kärnten
  • 3981 Views