featured image

Nach starkem Regenguss: Geschäftslagerraum füllte sich mit Wasser

St. Kanzian am Klopeiner See

In den späten Nachmittagsstunden am gestrigen Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Stein im Jauntal zu einem technischen Einsatz von der Landesalarm- und Warnzentrale alarmiert.

Eine kurze aber kräftige Gewitterzelle die ergiebige Regenfälle mit sich brachte, führte dazu, dass sich ein Lagerraum eines Lebensmittelgeschäftes in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See nach und nach mit Wasser füllte.

©FF Stein im Jauntal

Der Lagerraum stand bereits mehrere Zentimeter unter Wasser als die Feuerwehr eintraf. Wie die FF Stein im Jauntal beschrieb, wurde nach der Ersterkundung durch den Kommandanten Johann Hrowath einerseits mehrere Schmutzwasserpumpen und Nasssauger zu Hilfe genommen um den Raum auszupumpen, andererseits den dort befindlichen Kanalschacht von einer Verklausung befreien zu können.

Nach erfolgreicher Abarbeitung des Einsatzes konnte die Feuerwehr wieder ins Rüsthaus einrücken.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 24.09.2020 07:12 Uhr

  • Quelle: FF Stein im Jauntal
  • 803 Views