Connect with us

Hi, what are you looking for?

Neuhaus

Unglück bei Forstarbeit: Kopf zwischen Traktor und Baumstamm eingeklemmt

Symbolfoto ©VK24

Ein 39-jähriger Landwirt war am heutigen Samstag alleine auf seinem Anwesen in der Gemeinde Neuhaus mit dem Seilen von Baumstämmen beschäftigt, als nichtsahnend ein Unglück passierte.

Für die Arbeiten verwendete der Mann seine Zugmaschine samt angehängter Seilwinde. Gegen 10:45 Uhr zog er einen Baumstamm bergwärts über eine Geländekuppe und dabei zog er den Baumstamm zu knapp zur Zugmaschine, sodass der 39-Jährige seinen Kopf zwischen Traktor und Baumstamm einklemmte.

Er konnte noch selbständig die Seilwinde lösen und ging zu seinem in der Nähe befindlichen Wohnhaus. Seine Gattin verständigte die Rettung, die ihn anschließend mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Klagenfurt eingelieferte.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern Nachmittag im Bezirk Völkermarkt. Dabei wurde ein 39 Jahre alter Mann unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei Völkermarkt schilderte...

Blaulicht

Am heutigen Mittwoch, gegen 8 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien....

Blaulicht

Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern in den frühen Abendstunden auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien kurz nach der Raststation Rosenberger. Aus noch...

Copyright © 2021 powered by WordPress.