featured image

Baustart für die Neugestaltung des Kirchenvorplatzes in St. Peter am Wallersberg

Völkermarkt

Rechtzeitig vor dem Winter, wird das Projekt „Neugestaltung des Kirchenvorplatzes in St. Peter am Wallersberg“ in Angriff genommen. Ein langgehegter Wunsch seitens der Bevölkerung und der Kirche wird nun Schritt für Schritt umgesetzt.

Insgesamt werden 35.000 Euro für dieses Bauvorhaben von der Stadtgemeinde Völkermarkt bereitgestellt. „Dabei geht es nicht nur um eine zeitgemäße, moderne Gestaltung, sondern es soll auch ein Zeichen gesetzt werden, um Ortskerne aufzuwerten“, so Bürgermeister Markus Lakounigg. Wie Vizebürgermeister Peter Wedenig erklärt, wird neben Asphaltierungs – und Pflasterarbeiten mit diesen Mitteln auch eine ansehnliche Mülleinhausung erbaut.

Vom Fortschritt des Umbaus konnten sich neben Bürgermeister Markus Lakounigg und Maximilian Rauter auch die Gemeinderäte Thomas Piroutz-Bierbaumer und Günther Hanin sowie die beiden Vizebürgermeister Peter Wedenig und Edeltraud Gomernik-Besser überzeugen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 19.10.2020 07:17 Uhr

  • Quelle: GDE Völkermarkt
  • 641 Views