featured image

Mag. Klaudia Tanner erstmals bei einer Angelobung in Kärnten vor Ort

Am Freitag, den 23. Oktober 2020, wird die Bundesministerin für Landesverteidigung, Mag. Klaudia Tanner, erstmals einer Angelobung in Kärnten beiwohnen.

Rund 210 Rekruten, die Anfang September und Oktober 2020 eingerückt sind, werden in der Villacher Rohr-Kaserne ihren Treueid auf die Republik Österreich ablegen. Angelobt werden Rekruten vom Pionierbataillon 1 aus der Rohr- und Hensel-Kaserne aus Villach sowie von der Stabskompanie und Dienstbetrieb des Militärkommandos Kärnten aus der der Khevenhüller-Kaserne aus Klagenfurt.

Auf Grund der Corona-Maßnahmen wird dieser militärische Festakt, unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit nur wenigen Ehrengästen, durchgeführt. Die Angelobung wird ab 11 Uhr auf YouTube live übertragen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.10.2020 09:36 Uhr

  • Quelle: Militärkommando Kärnten
  • 837 Views