featured image

Völkermarkter Gemeinderat coronapositiv getestet: Behördliche Maßnahmen sofort eingeleitet

  • Drei Coronaneuinfektionen an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik in Klagenfurt – ab Mitternacht Distanzunterricht bis 3. November
  • Gemeinderat in Völkermarkt positiv getestet
  • In allen Fällen läuft das Contact Tracing

 Am heutigen Mittwoch wurden in Kärnten, zwischen 8 und 16 Uhr, insgesamt 49 Coronaneuinfektionen gemeldet. Drei Fälle, ein Lehrer und zwei Studenten, wurden an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik in Klagenfurt festgestellt, das Contact Tracing ist im Laufen, die Uni wird bis 3. November geschlossen, in substituierbaren Fächern wird auf Distance Learning umgestellt. Aber auch Videostreams aus Lehrsälen sind möglich. Bestimmte Ergänzungsfächer werden gar nicht stattfinden.

In Völkermarkt wurde ein Gemeinderat positiv auf Corona getestet. Zwölf Kontaktpersonen der Kategorie 1 und fünf der Kategorie 2 wurden festgestellt. Die behördlichen Maßnahmen wurden sofort eingeleitet.

Der Bezirk Feldkirchen meldet heute drei Neuinfektionen, Hermagor einen, Klagenfurt Land sechs, Klagenfurt Stadt 13, St. Veit sieben, Spittal drei, Völkermarkt sieben und Wolfsberg zehn. Villach Stadt meldet einen genesene Patienten, in Villach Land ist die Situation unverändert.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.10.2020 16:25 Uhr

  • Quelle: Land Kärnten
  • 2416 Views