featured image

Gemeinsamer Appell der öffentlichen Institutionen an alle KärntnerInnen

Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen richteten sich am Donnerstag Kärntens öffentliche Institutionen im Vorfeld des Allerheiligen-Wochenendes einen gemeinsamen Appell an die Kärntner Bevölkerung.

Der gemeinsame Appell ergeht von Landeshauptmann Peter Kaiser, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Wirtschaftkammerpräsident Jürgen Mandl, Arbeiterkammerpräsident Günther Goach, KGKK-Obfrau Sylvia Gstättner, KABEG-Vorstand Arnold Gabriel, Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mößler, Präsidentin der Kärntner Ärztekammer Petra Preiss und beinhaltet folgende Zeilen:

„Wir, die öffentlichen Institutionen Kärntens, ersuchen alle Kärntnerinnen und Kärntner besonders im Hinblick auf die bevorstehenden Feiertage und jahreszeitlichen Feste dringend, die Schutzmaßnahmen hinsichtlich des Tragen von Gesichtsmasken, des Abstandhaltens und der besonderen Hygiene ernst zu nehmen, persönliche Kontakte im beruflichen und privaten Umfeld zu reduzieren und somit dazu beizutragen, dass der Wirtschafts-, Arbeits-, Bildungs- und Lebensstandort Kärnten die zweite Welle der Coronakrise gut übersteht.“

Artikel teilen:

Geschrieben am: 30.10.2020 08:55 Uhr

  • Quelle: Land Kärnten
  • 802 Views