Connect with us

Hi, what are you looking for?

©pixabay

Eberndorf

Eberndorf: Örtliche Politik bietet Gemeindebürgern Hilfe an

Wem es in der Gemeinde Eberndorf jetzt, im totalen Lockdown, nicht möglich ist, Lebensmitteleinkäufe oder sonstige Besorgungen zu tätigen, braucht nicht verzweifeln. Die Teams der örtlichen SPÖ und ÖVP bieten den Gemeindebürgern ihre Hilfe an.

Wie bereits im Frühjahr werden von der SPÖ kostenlose Lebensmitteleinkäufe samt Zustellung an die Wohnadresse angeboten. Der Freiwilligendienst gilt für GemeindebürgerInnen die beispielsweise wegen einer Erkrankung, wegen Gehunfähigkeit, mangels eigenem Fahrzeug und unzumutbarer Benützung öffentlicher Verkehrsmittel, ihren täglichen Lebensmitteleinkauf nicht selbst erledigen und dafür auch keine Familienangehörigen beanspruchen können. Wegen der potentiellen Ansteckungs- und Verbreitungsgefahr müssen mit dem Corona-Virus infizierte Personen davon leider ausgenommen werden.

Wie funktioniert dieser Einkaufs- und Zustelldienst der SPÖ?

Interessenten kontaktieren dazu Matthias Burtscher unter 0664 240 76 73 oder E-Mail-Adresse matthias.burtscher@yahoo.com und geben dort ihre Lebensmittelbestellung mit einem Warenwert von zumindest 25 Euro auf und gleichzeitig den jeweils gewünschten Lebensmittelhändler mit Standort in der Gemeinde bekannt. Bestellungen mit Namen und Zustelladressen können täglich bis 12 Uhr aufgegeben werden, der Einkauf und die Zustellung erfolgt spätestens am darauffolgenden Werktag.

Im Vertrauen auf die Korrektheit der Besteller finanzieren die ehrenamtlich tätigen Initiatoren den Einkauf auch vor und kassieren den Rechnungsbetrag dann bei ihrer Zustellung der Lebensmittellieferung. Weitere Freiwillige zur Mitwirkung bei dieser Serviceleistung sind ausdrücklich erwünscht und melden sich ebenfalls unter den angegebenen Kontaktadressen.

„Gerade in Zeiten der Pandemie ist es wichtig, dass wir zusammen halten…“ – ÖVP Eberndorf

Auch die ÖVP weiß, dass alle es in dieser Zeit nicht leicht haben, Probleme mit der täglichen notwendigen Versorgung entstehen können oder andere Hilfeleistungen benötigt werden.

So wurde speziell dafür eine Bürgerhotline eingerichtet. Unter der Telefonnummer 0677 639 871 60 kann man sich Hilfe besorgen. „Denn wir wollen dort helfen, wo Hilfe benötigt wird“, erklärt die ÖVP Eberndorf.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.