Völkermarkt

Glatte Straßen im Bezirk: 45-Jähriger verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

Aufgrund von Straßenglätte ereignete sich heute in den frühen Morgenstunden ein Verkehrsunfall auf der B80a, der Seebergbundesstraße. Zu Hilfe eilten das Rote Kreuz, die Polizei sowie die Freiwilligen Feuerwehren Völkermarkt und St. Margarethen ob Töllerberg .

Ein 45 Jahre alter Mann aus Völkermarkt war heute mit seinem Auto Richtung Brückl unterwegs. Kurz vor 5 Uhr verlor er auf der Seebergbundesstraße aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über seinen PKW und prallte auf Höhe eines Steinbruches gegen einen Zaun.

Der PKW überschlug sich und kam im angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Mann konnte sich glücklicherweise selbst aus seinem schwer beschädigten Auto befreien.

Nach der Erstversorgung durch das Team des Roten Kreuzes wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.