featured image

Auf der Suche nach abgängiger Person: Polizei bittet um Mithilfe

Ein 83-jähriger Mann ist seit heute, kurz nach Mitternacht, von einem Pflegeheim in St. Veit an der Glan abgängig gemeldet worden.

Eine sofort eingeleitete Suchaktion in den Nachtstunden verlief bis dato ohne Ergebnis. Seit den frühen Morgenstunden läuft die Suchaktion nach dem Mann weiter.

Foto des abgängigen Mannes ©KK/LPD Kärnten

Der Vermisste ist körperlich sehr fit und war zuletzt mit einer schwarzen Steppjacke und Jeanshose bekleidet und trägt ein rotes Sackerl bei sich.

UPDATE 11:55 Uhr

Nach einem Hinweis einer Mitarbeiterin eines Autohauses in St.Veit/Glan konnte der Abgängige um 09:50 Uhr auf dem Betriebsgelände  eines Autohauses angetroffen werden.

Bei seiner Auffindung hatte der 83-jährige leichte Verletzungen an den Händen.

Er wurde von einer Polizeistreife in das Pflegeheim zurückgebracht und dort ärztlich versorgt.

An der Suchaktion waren die FF St.Veit/Glan und St. Donat mit einem Boot und 3 Fahrzeugen sowie 15 Mann, weiters der Samariterbund mit 8 Suchhunden, eine Polizeidiensthundestreife sowie 3 Streifen der PI St.Veit/Glan beteiligt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 26.11.2020 09:39 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1559 Views