Connect with us

Hi, what are you looking for?

Symbolfoto © fotolia.de/nelen.ru

Blaulicht

Nach Missbrauchsaktion an mehreren Mädchen: 26-jähriger Kärntner inhaftiert

Ein 26-jähriger Mann aus Villach steht im Verdacht, seit zumindest Anfang 2020 unzählige Mädchen, überwiegend aus Kärnten, via Social-Media Kanälen angeschrieben und für die Anfertigung von Videos mit geschlechtlichen Fetischhandlungen ein Entgelt bis zu 3.000 Euro versprochen zu haben. Er wurde nun festgenommen.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei kam es mit zumindest sieben Mädchen, im Alter zwischen 12 und 16, zu Fetischhandlungen. In Folge verkaufte der 26-Jährige diese Videos auf einschlägigen Fetischplattformen. Diese wurden so angefertigt, dass man weder die Mädchen noch den 26-Jährigen erkennen bzw. identifizieren kann.

Im Zuge der Ermittlungen konnten bislang, von Beamten des Landeskriminalamtes Kärnten – Sexualdelikte, 16 Opfer ermittelt werden. Bei manchen blieb es lediglich beim Versuch diese zu den Handlungen zu überreden. Vom versprochenen Entgelt bekam lediglich ein Mädchen 20 Euro.

Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass es noch weitere Opfer gibt. Die Dunkelziffer könnte durchaus höher sein, da der Mann hunderte Mädchen via Social-Media Kanälen kontaktierte.

Am vergangenen Samstag, den 5. Dezember, wurde der Mann an seiner Wohnadresse festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.