Blaulicht

Ausgeforscht: Junges Pärchen (17 und 18) verkauften diverse Drogen im Bezirk Völkermarkt

Eine 18-jährige Frau und ihr 17-jähriger Freund, beide aus dem Bezirk Völkermarkt, werden verdächtigt, in der Zeit von März bis September 2020 im Bezirk Völkermarkt und im Stadtgebiet von Klagenfurt Drogen gekauft zu haben.

Bei den Drogen handelte es sich um 50 Gramm Speed, 80 Stück Ecstasy Tabletten, circa 250 Gramm Cannabiskraut, LSD Trips sowie geringe Mengen an Kokain und Magic Mushrooms. Diese wurden von den beiden von zwei Männern im Alter von 18 und 19 Jahren angekauft und in weiterer Folge an teilweise jugendliche Personen im Bezirk Völkermarkt weiterverkauft.

Alle Beteiligten werden nach Abschluss der Erhebungen von der Suchtmittelerhebungsgruppe des Bezirkspolizeikommandos Völkermarkt der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht.

Quelle: LPD Kärnten