Völkermarkt

Neuer Defibrillator für die Ortschaft Haimburg

Auch die Ortschaft Haimburg ist nun im Besitz eines Defibrillators. Am vergangenen Freitag durfte der kleine Lebensretter von Gerold Taschek vom Roten Kreuz übergeben werden. Zu finden ist der öffentlich zugängliche Defi direkt beim Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Haimburg.

Der neue Defibrillator wurde durch Spendengelder der Feuerwehr Haimburg, Mitteln des Landes Kärnten, der Stadtgemeinde Völkermarkt sowie durch die Völkermarkter Parteien SPÖ, ÖVP und FPÖ gespendet und finanziert.

Bei der Übergabe vor Ort waren der Kommandant der Feuerwehr Haimburg Gebhard Schuster, der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig, Bürgermeister Markus Lakounigg, Stadträtin Angelika Kuss-Bergner sowie Stadtrat Gerald Grebenjak.

Quelle: Bericht und Foto von AFK Völkermarkt-Wallersberg