Blaulicht, Bleiburg

Bleiburg: Kontrollinspektor Markus Hoffmann erhielt sein offizielles Bestellungsdekret

Fünf neue Führungskräfte erhielten kürzlich ihre Bestellungsdekrete aus den Händen der Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß. Einem langjährigen Ermittler des Landeskriminalamtes konnte sie sogar das goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich übergeben.

Die neu bestellten Führungskräfte wurden im Februar zu verschiedenen Terminen in die Räumlichkeiten der Landespolizeidirektion eingeladen. Darunter auch Kontrollinspektor Markus Hoffmann der sein offizielles Bestellungsdekret zum Kommandanten der Polizeiinspektion Bleiburg erhielt.

Weiters konnten Chefinspektor Johann Ramsbacher zum Kommandanten der Polizeiinspektion Spittal an der Drau, Chefinspektor Gerhard Wurzer zum Assistenzbereichsleiter „Fahndung“ im Landeskriminalamt, Kontrollinspektor Johann Oberländer zum Kommandanten der Polizeiinspektion Preitenegg sowie Kontrollinspektor Walter Zeppitz zum Kommandanten der Polizeiinspektion Krumpendorf am Wörthersee ihre Bestellungsdekrete überreicht werden.

Das Goldene Verdienstzeichen erhielt Chefinspektor Klaus Erlacher, der noch heuer in den Ruhestand wechseln wird. Er ist Leiter des Ermittlungsbereiches Raub im Landeskriminalamt Kärnten und kann auf eine jahrzehntelange erfolgreiche Tätigkeit im Kriminaldienst zurückblicken.

Quelle: LPD Kärnten