Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Schwerpunktaktion der Polizei: 21 Führerscheine wurden Alko- und Drogenlenkern abgenommen

Symbolfoto ©Varh

Und wieder fand unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung der LPD Kärnten eine landesweite Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer statt.

Von Freitag (26. Februar) auf Samstag wurden bei den Kontrollen insgesamt

  • 17 Führerscheine wegen Lenkens eines KFZ unter Alkoholeinfluss abgenommen.
  • Vier Lenker waren unter Drogeneinfluss unterwegs. Auch ihnen wurde der Führerschein entzogen.
  • Es konnte eine Minderalkoholisierung bei einer Person festgestellt werden.
  • Insgesamt wurden 98 Übertretungen nach der StVO, KFG und Covid-19 Übertretungen angezeigt
  • und rund 134 Organmandate wegen Übertretungen nach der StVO, KFG und Covid-19-Übertretungen eingehoben.
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Aktuell

Die anherrschende Pandemie zeigt Auswirkungen. Besonders beim Thema Alkohol ist in Kärnten ein deutlicher Anstieg im Suchtverhalten zu beobachten. Immer mehr greifen zur Flasche....

Blaulicht

Am heutigen Karsamstag gegen 9:45 Uhr führte eine Streife der Autobahnpolizei Klagenfurt auf der Südautobahn A2 im Gemeindegebiet von Pörtschach im Rahmen der Osterreiseverkehrsüberwachung...

Aktuell

Durch ein Alarmsignal wurde heute Nacht ein 55 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt geweckt. Als er Nachschau hielt, traute er wohl seinen...

Copyright © 2021 powered by WordPress.