Region fehlt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Schwerpunktaktion der Polizei: 21 Führerscheine wurden Alko- und Drogenlenkern abgenommen

Und wieder fand unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung der LPD Kärnten eine landesweite Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer statt. Von Freitag (26. Februar) auf Samstag wurden bei den Kontrollen insgesamt 17 Führerscheine wegen Lenkens eines KFZ unter Alkoholeinfluss abgenommen. Vier Lenker waren unter Drogeneinfluss unterwegs. Auch ihnen wurde der Führerschein entzogen. Es konnte eine Minderalkoholisierung…

Werbung

Und wieder fand unter der Leitung der Landesverkehrsabteilung der LPD Kärnten eine landesweite Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer statt.

Von Freitag (26. Februar) auf Samstag wurden bei den Kontrollen insgesamt

  • 17 Führerscheine wegen Lenkens eines KFZ unter Alkoholeinfluss abgenommen.
  • Vier Lenker waren unter Drogeneinfluss unterwegs. Auch ihnen wurde der Führerschein entzogen.
  • Es konnte eine Minderalkoholisierung bei einer Person festgestellt werden.
  • Insgesamt wurden 98 Übertretungen nach der StVO, KFG und Covid-19 Übertretungen angezeigt
  • und rund 134 Organmandate wegen Übertretungen nach der StVO, KFG und Covid-19-Übertretungen eingehoben.
Werbung
  • Online: 01.03.2021 - 13:14
  • Edit: 01.03.2021 - 13:48

    Schreiben Sie einen Kommentar