Connect with us

Hi, what are you looking for?

Völkermarkt

Kurzschluss: Mann (38) bei Arbeiten an Stromkasten schwer verletzt

Symbolfoto ©Rotes Kreuz Österreich

Schwere Verletzungen erlitt ein 38 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt am heutigen 22. März in einem Betrieb in der Gemeinde Völkermarkt.

Laut Informationen der Polizei soll der 38-Jährige Arbeiten an einem mit 450 Volt betriebenen Stromkasten durchgeführt haben. Dadurch kam es offensichtlich zu einem Kurzschluss, bei dem der Mann die Verletzungen erlitt.

Er musste nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Eberndorf

Zu einem Einsatz wurden heute Mittag die Freiwilligen Feuerwehren Gablern und Eberndorf, das Rote Kreuz samt Rettungshubschrauber Christophorus 11 und die örtliche Polizei alarmiert....

Völkermarkt

Mit Beginn der Frühlingssaison mehren sich wieder die Arbeiten im Rahmen der Herstellungs- und Ausbesserungsarbeiten von Gemeindeobjekten und der vielen Grünanlagen im Gemeindegebiet von...

Blaulicht

Ein Geldwechselbetrug wurde gestern Nachmittag bei der Polizei Völkermarkt angezeigt. Der Täter, er ist bislang noch unbekannt, betrat gegen 16:18 Uhr eine Apotheke in...

Copyright © 2021 powered by WordPress.