Connect with us

Hi, what are you looking for?

Diex

Diex: Spatenstich für Großausbau des Familienhotels Petschnighof

Schnappschuss des Spatenstichs in Diex ©Napetschnig

Zum offiziellen Spatenstich für einen Großausbau lud das Familienhotel Petschnighof in Diex heute ein. 6,5 Millionen Euro investiert die Inhaberfamilie Kitz in neue Suiten, Pools, Spielewelten und vieles mehr. Entstehen soll das erste energieautarke Familienhotel – mit Wasser aus der eigenen Quelle, Holz zum Heizen aus dem eigenen Wald und einer Photovoltaikanlage im sonnenreichsten Ort Österreichs.

Auf Einladung von Familie Kitz nahmen unter anderem Wirtschaftsförderungsreferentin LHStvin Gaby Schaunig, Gemeindereferent LR Daniel Fellner, Tourismusreferent Sebastian Schuschnig, Bürgermeister Anton Napetschnig, der Direktor der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank Wolfgang Kleemann sowie Landtagsabgeordneter und Bürgermeister aus Gallizien, Hannes Mak, am Spatenstich teil.

Seitens der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Anton Napetschnig Grußworte: „Wir verfügen in unserer Gemeinde mit der guten Luft, dem reinen Wasser, der Sonne mit über 2300 Sonnenstunden im Jahr und den regionalen Köstlichkeiten die kostbarsten Ressourcen der Zukunft in einer gepflegten natürlichen Landschaft. Daher setzen wir auch sehr stark auf sanften Tourismus, der sich in diesem Projekt perfekt widerspiegelt. Die Familie Kitz setzt weiterhin auf regionale Küche und auf klimafreundlichen Tourismus, was zukünftig die Gemeinde positiv beeinflussen wird.“

„Wir als Familie Kitz betreiben das Familienresort Petschnighof nunmehr seit zwölf Jahren als Hotelbetrieb. Wir möchten die aktuelle Krise nutzen, um mit unserer Investition ein positives Zeichen für den Kärntner zu setzen und unser Angebot zu verbessern“, erklärte Inhaber Gerwald Kitz. „Seit Jahren sind wir auf Urlauber mit Kindern spezialisiert und möchten den Familien in Zukunft ein noch besseres Urlaubserlebnis bieten. Neu entstehen werden 27 neue Familiensuiten, eine Familien-Wasserwelt mit Kinderpool, Wellenrutsche und Infinity-Indoor-Outdoorpool, direkt angeschlossen ein großzügiger Wellnessbereich mit zahlreichen Attraktionen und eine 500 Quadratmeter große Indoor-Spielewelt für die Kinder.“
Ebenfalls runderneuert wird der Empfangsbereich wird mit Lobby, Bar, neuer Rezeption und einem Bauernladen, in dem Produkte aus eigener Produktion sowie der regionalen Bauern angeboten werden. „ Besonderen Wert legen wir bei allen Vorhaben, dass Sie optimal auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt sind“, betont Kitz. Dazu gehören unter anderem ein breites Kinderbetreuungsangebot sowie eine professionelle Reitschule.

Quelle: Land Kärnten / Anton Napetschnig

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.