Connect with us

Hi, what are you looking for?

Sport

Es lebe der Sport in der Stadtgemeinde Völkermarkt

Das (Betreuer)Team des Deutschland-Achters mit Bürgermeister Markus Lakounigg und Landessportdirektor Arno Arthofer ©Varh

Landessportdirektor Arno Arthofer stattete Anfang der Woche der Stadtgemeinde Völkermarkt einen Besuch ab. Zusammen mit Bürgermeister Markus Lakounigg wurde zuerst das Naherholungszentrum Lilienberg besichtigt. Sportlich ging es bei einem Stopp an der Drau weiter.

Das Naherholungszentrum Lilienberg nimmt immer mehr Formen an. Neben der Laufstrecke, die um das Völkermarkter Sportstadion führt, ziert das Zentrum auch eine neune Calisthenics-Anlage. Mitfinanziert wurde diese neue Anlage unter anderem vom Land Kärnten.

Landessportdirektor Arno Arthofer, Bürgermeister Markus Lakounigg und Vizebürgermeister Peter Wedenig bei der Besichtigung des Naherholungszentrums Lilienberg ©Varh

Wie Bürgermeister Markus Lakounigg erklärt, werden dem Naherholungszentrum Lilienberg zukünftig weitere Puzzlestücke hinzugefügt. Die Rede ist von zwei Ruheplätzen, die Rastmöglichkeiten zum Erholen bieten. Weiters sollen noch in diesem Monat die Verkabelungen für die Beleuchtungen der Laufstrecke in Angriff genommen werden. Die gern kritisierte „beleuchtete Laufstecke“ soll aber nicht nur den LäuferInnen vorbehalten sein. Die Strecke ist auch bestens geeignet zum Walken oder einem Spaziergang, für jung und alt versteht sich.

Landessportdirektor Arno Arthofer ©Varh

Weiter ging es dann für Landessportdirektor Arthofer und Bürgermeister Lakounigg zum Rudersportzentrum Völkermarkt. Vor Ort konnten sie den „Deutschland-Achter“ der Männer, eine Elite-Liga in Sachen Rudersport, begrüßen.

Als Begrüßungsgeschenk erhielt jeder eine regionale, unverwechselbare Jauntaler Salami ®Varh

Der Deutschland-Achter ist aktuell im Rudersportzentrum Völkermarkt stationiert, um sich über Wochen hinweg effektiv auf die kommenden Olympischen Spiele vorzubereiten. Laut Auskunft von Bürgermeister Lakounigg profitiert durch das Trainingslager des Deutschland-Achters natürlich auch die Region in und um Völkermarkt, denn es wird nicht nur fleißig gerudert. Auch Radtouren und Golfen stehen bei den Profis am Programm.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.