Aktuell

Wirtschaftsgebäudebrand in Rinkenberg

Das EM-Fußballspiel Österreich gegen Ukraine war einigen Feuerwehrmänner und -frauen nicht gegönnt. Gegen 18:30 Uhr wurden mehrere Feuerwehren aus dem Bezirk Völkermarkt zum Brand eines Wirtschaftsgebäudes nach Rinkenberg in der Gemeinde Bleiburg alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Vor Ort herrschte durch die Trockenheit zusätzlich eine Wasserknappheit.

Das Gebäude von ein Raub der Flammen ©FFVK

Die insgesamt zwölf Feuerwehren mit 150 Männern und Frauen konnten das Feuer nach kurzer Zeit eindämmen. Es wurden mehrere Tanklöschfahrzeuge eingesetzt, 50 Atemschutzträger bekämpften das Feuer.

50 Atemschutz-Trupps bekämpften das Feuer ©BFKDO VK

Die Brandursache ist aktuell noch nicht geklärt und ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach Rücksprache mit Einsatzleiter und Bezirksfeuerwehrkommandant Patrick Skubel ist das Feuer unter Kontrolle, es finden noch Nachlöscharbeiten statt.