Connect with us

Hi, what are you looking for?

Neuhaus

Blaulicht: Nächtliche Straßensperre nach Verkehrsunfall bei Neuhaus

Einsatz nach Verkehrsunfall für Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei ©FF Neuhaus

Am gestrigen Donnerstag, kurz nach 23 Uhr, kam es auf der B81, der Bleiburger Bundesstraße, im Bereich von Neuhaus zu einem Verkehrsunfall. Der betroffene Straßenabschnitt war bis nach Mitternacht für den gesamten Verkehr gesperrt.

Ein 75-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr mit seinem Pkw auf der Bleiburger Bundesstraße in Richtung Lavamünd. In Neuhaus kam ihm ein 48-jähriger Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Völkermarkt, mit seinen Pkw entgegen. Dieser wollte nach links in Richtung Ortgebiet Neuhaus abbiegen. Dabei übersah er aber vermutlich den herannahenden Pkw des 75-Jährigen. Es kam zum Crash zwischen den beiden Fahrzeugen.

Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mussten nach Erstversorgung von der Rettung ins Krankenhaus nach Wolfsberg gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der Alkotest beim 48-Jährigen ergab eine Minderalkoholisierung, beim zweiten Lenker, dem 75-Jährigen, verlief er negativ. Die Absicherung und Aufräumarbeiten der Unfallstelle sowie die Fahrzeugbergungen wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Neuhaus durchgeführt.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten, Foto FF Neuhaus

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.