Connect with us

Hi, what are you looking for?

Sittersdorf

Sittersdorf: Verkehrsunfall endete mit viel Blechschaden und einem Verletzten

Symbolfoto Polizei ©Varh

Im Gemeindegebiet von Sittersdorf ereignete sich gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall. Involviert waren dabei ein 39-jähriger Slowene sowie ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt.

Gegen 14:30 Uhr fuhr der 39-Jährige Slowene mit seinem Pkw aus Richtung Miklauzhof kommend in Richtung Sittersdorf. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet er aus unbekannter Ursache nach links über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn. In diesem Moment kam dem Slowenen der 31-jährige Völkermarkter mit seinem Pkw entgegen.

Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Beim Pkw des 31-Jährigen wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes das linke hintere Rad ausgerissen und das Fahrzeug drehte sich um die eigene Achse bis er in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stillstand kam.

Der 39-jährige Slowene wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz Völkermarkt ins UKH Klagenfurt eingeliefert. Nähere Informationen zum Gesundheitszustand des Mannes aus dem Bezirk Völkermarkt sind uns nicht bekannt.

Die durchgeführten Alkotests bei beiden Autofahrern verliefen negativ.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten / PI Eberndorf

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.