Völkermarkt

Völkermarkt: Michaela Krall-Jantschko ist neue Bauernbundobfrau

Beim Gemeindebauerntag, der kürzlich bei der Buschenschank Enzi in Ratschitschach stattfand, ist es zu einem Wechseln an der Spitze des Bauerbundes der Ortsgruppe Völkermarkt gekommen. Der bisherige Obmann Ernst Spitzer übergab die Verantwortung an Michaela Krall-Jantschko.

Die Gemeinderätin und Nebenerwerbsbäuerin Michaela Krall-Jantschko wurde einstimmig zur neuen Bauernbundobfrau gewählt. Mit im Team sind ihr Stellvertreter Markus Skant, Kassier Erwin Mairitsch und Frank Rack sowie die Schriftführerinnen Alexandra Stefanc und Anna Schuster.

Gemeindeparteiobfrau Angelika Kuss-Bergner und Stadtrat Andreas Sneditz gratulieren Gemeinderätin Michalea Krall-Jantschko (Mitte) zur neuen Funktion als Obfrau des Bauernbundes Völkermarkt. ©KK

Bauerbund-Bezirksobmann KR Alfred Andrej, Stadträtin Angelika Kuss-Bergner und Stadtrat Andreas Sneditz freuen sich auch die gemeinsame Arbeit mit dem neunen Vorstand. ​

Quelle: ÖVP Völkermarkt