Blaulicht

Mann wollte Mädchen ins Auto locken: Polizei bittet, Ermittlungsarbeit nicht zu behindern

Rückblick 4. März 2021: Ein 13 Jahre altes Mädchen wurde beim Spaziergang in Ferlach von einem weißen PKW verfolgt. In weiterer Folge soll der Fahrer des Fahrzeuges, der mit nacktem Oberkörper aus dem Auto stieg, versucht haben, das Mädchen durch Handzeichen zum Auto zu locken – VK24 berichtete. Trotz umfangreichen polizeilichen Ermittlungen, in Zusammenarbeit mit Ermittlern des Landeskriminalamtes, konnten bislang keine weiteren Hinweise auf einen Tatverdächtigen erfasst werden.

Die Polizei nimmt Fälle wie diesen in Ferlach sehr ernst. Die Bevölkerung so wie auch Zeugen und Opfer werden gebeten diesbezügliche Wahrnehmungen sofort unter 133 anzuzeigen.

„Um die polizeiliche Ermittlungsarbeit nicht zu behindern, sollte eine nicht verifizierte Verbreitung in den sozialen Medien vermieden werden“, stellt die Landespolizeidirektion Kärnten in einer heutigen Aussendung fest.

Quelle: LPD Kärnten